Industria Wohnen verwaltet ein Viertel mehr

Industria Wohnen verwaltet ein Viertel mehr

Industria Wohnen hat im vergangenen Jahr das Volumen des für institutionelle und private Anleger verwalteten Immobilienvermögens (Assets under Management) um ein Viertel auf 685 Mio. Euro ausgebaut. Die Zahl der verwalteten Wohnungen legte durch den Ankauf von 1.800 Wohnungen auf 10.700 Einheiten zu. Zum ersten Mal übersprang das Unternehmen damit die Marke von 10.000 Einheiten. Insgesamt kaufte Industria Wohnen im vergangenen Jahr Einheiten im Volumen von 173 Mio. Euro.

Industria Wohnen hat im vergangenen Jahr das Volumen des für institutionelle und private Anleger verwalteten Immobilienvermögens (Assets under Manage

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats