Industria Wohnen holt sich von Privatanlegern...
advertorial

Industria Wohnen holt sich von Privatanlegern 97 Mio. Euro

Industria Wohnen hat im Zuge des jüngsten Cash-Calls für den offenen Publikumsfonds Fokus Wohnen Deutschland rund 97 Mio. Euro eingesammelt. Im März und April sei der Vertrieb durch die Corona-Krise stark ausgebremst worden, mittlerweile aber fast wieder das Vorkrisenniveau erreicht, heißt es. Die nächste Vertriebsrunde soll in Kürze starten und 50 Mio. Euro einbringen.

Industria Wohnen hat im Zuge des jüngsten Cash-Calls für den offenen Publikumsfonds Fokus Wohnen Deutschland rund 97 Mio. Euro eingesammelt. Im März

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats