Industria erhöht gemanagten Bestand auf 3,6 M...
advertorial

Industria erhöht gemanagten Bestand auf 3,6 Mrd. Euro

Industria Wohnen hat im vergangenen Jahr Wohnungen für 580 Mio. Euro gekauft. Das ist ein deutlich geringeres Volumen als im Vorjahr (765 Mio. Euro), der Investmentmanager zeigt sich jedoch zufrieden: Der Wachstumskurs sei "weitgehend unbeschadet von der Corona-Krise" fortgesetzt worden. Künftig geht es ohne den langjährigen Geschäftsführer Klaus Niewöhner-Pape weiter.

Industria Wohnen hat im vergangenen Jahr Wohnungen für 580 Mio. Euro gekauft. Das ist ein deutlich geringeres Volumen als im Vorjahr (765 Mio. Euro),

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats