Imtech stürzt wegen polnischem Großprojekt ab
advertorial

Imtech stürzt wegen polnischem Großprojekt ab

Der größte Auftrag in der Imtech-Geschichte - der Erlebnispark Adventure World Warschau - könnte zum Desaster des niederländischen Konzerns werden. Die Aktie der Royal Imtech stürzte am Börsenplatz Frankfurt im Tagesverlauf um 45% bis auf das historische Tief von 9,94 Euro. Hintergrund sind 100 Mio. Euro schwere Abschreibungen in Polen, Ermittlungen gegen das dortige Imtech-Management und die Warnung des Konzerns, Verbindlichkeiten nicht bedienen zu können.

Der größte Auftrag in der Imtech-Geschichte - der Erlebnispark Adventure World Warschau - könnte zum Desaster des niederländischen Konzerns werden. D

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats