Immac kauft Pflege für 40 Mio. Euro ein
advertorial

Immac kauft Pflege für 40 Mio. Euro ein

Zum Ende des vergangenen Jahres hat Immac fünf Transaktionen abgeschlossen und so das hauseigene Pflegeportfolio um 250 stationäre Pflegeplätze, 130 Einheiten für betreutes Wohnen sowie zwei soziotherapeutische Langzeiteinrichtungen erweitert. Hinzugekommen sind das Seniorenhaus Lindenberg in Kassel mit 103 vollstationären Pflegeplätzen, die Servicewohnanlage Amalie in Halle mit 77 Einheiten sowie die Seniorenresidenz Küstendomicil in Elmenhorst mit 49 Einheiten im betreuten Wohnen, außerdem zwei Therapiezentren in Bayreuth und Furth mit 144 Wohneinheiten für soziotherapeutische Langzeitpflege.

Zum Ende des vergangenen Jahres hat Immac fünf Transaktionen abgeschlossen und so das hauseigene Pflegeportfolio um 250 stationäre Pflegepl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats