H&M landet in der Provinz

Dem Wehklagen über die Krise des stationären Modehandels zum Trotz vergrößert H&M in Deutschland Jahr für Jahr sein Filialnetz. Keine Mittelstadt, kein besseres Fachmarktzentrum ist vor den Schweden mehr sicher. Wie geht das? Ganz einfach: Abseits der Großstädte kann H&M die Mietverträge diktieren.

Dem Wehklagen über die Krise des stationären Modehandels zum Trotz vergrößert H&M in Deutschland Jahr für Jahr sein Filialnetz. Keine Mittelstadt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats