Hilton plant offenbar Abspaltung von Immobili...

Der US-Hotelkonzern Hilton plant Medienberichten zufolge die Abspaltung seiner Immobilien in einen Reit. Der Schritt könnte auch Hotels mit Pachtvertrag umfassen. Laut Wall Street Journal (WSJ) sollen die 147 Hotelimmobilien bzw. Pachtverträge einen Wert von über 10 Mrd. USD haben. Die Maßnahme würde zum überwiegenden Teil Hotels der namensgebenden Marke Hilton betreffen. In Deutschland gehören Hilton zwei Hotels ganz oder teilweise, weitere sieben sind gepachtet.

Der US-Hotelkonzern Hilton plant Medienberichten zufolge die Abspaltung seiner Immobilien in einen Reit. Der Schritt könnte auch Hotels mit Pachtvert

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats