Hillebrand: "reelle Chance" trotz Verlusten ...

Hillebrand: "reelle Chance" trotz Verlusten "Burgenkönig" will Schulden durch Objektverkäufe tilgen

Wiesbaden (EB) mol - "Absturzgefährdet" sei sein Immobilien-Imperium, warnen Branchenkenner. "Ein zweiter Fall Schneider bin ich noch lange nicht", antwortet der Großinvestor Herbert Hillebrand auf die Frage nach seinem Schuldenkonto bei mehreren deutschen Banken. Fest steht: Der Schlössersammler aus dem Rheinland hat sich finanziell übernommen.

Wiesbaden (EB) mol - "Absturzgefährdet" sei sein Immobilien-Imperium, warnen Branchenkenner. "Ein zweiter Fall Schneider bin ich noch lange nicht", a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats