Hesse Newman Capital wird wieder ein Fondshau...

Kehrtwende bei Hesse Newman Capital (HNC): Erst vor wenigen Monaten hatte das Fondshaus angekündigt, keine Fonds mehr auflegen zu wollen. Jetzt hat die HSL Vermögensverwaltung der Familie Limberg 84% der Anteile übernommen und will über HNC Fonds auflegen, auch wieder geschlossene für Privatanleger. Es wird jedoch auch neue Produkte etwa im Bereich PPP oder für institutionelle Investoren und Family-Offices geben.

Kehrtwende bei Hesse Newman Capital (HNC): Erst vor wenigen Monaten hatte das Fondshaus angekündigt, keine Fonds mehr auflegen zu wollen. Jetzt hat d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats