Helma senkt nach Subunternehmer-Insolvenz ern...
advertorial

Helma senkt nach Subunternehmer-Insolvenz erneut die Prognose

Helma Eigenheimbau wird in diesem Jahr wohl deutlich weniger Gewinn machen als prognostiziert. Als Gründe nennt das Unternehmen die Insolvenz eines Subunternehmers und ein womöglich geringeres Auftragseingangsvolumen als erwartet.

Helma Eigenheimbau wird in diesem Jahr wohl deutlich weniger Gewinn machen als prognostiziert. Als Gründe nennt das Unternehmen die Insolvenz ei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats