Helaba finanziert Preos-Ankäufe in München un...

Helaba finanziert Preos-Ankäufe in München und Frankfurt

Die Helaba hat der publity-Tochter Preos Real Estate Mittel in Höhe von 200 Mio. Euro für den Kauf von zwei Objekten zur Verfügung gestellt. 133 Mio.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats