Hannover: Eigentumswohnungen verteuern sich i...

Hannover: Eigentumswohnungen verteuern sich in Zweitlagen Preissenkungen sind in Hannover lediglich bei den Mieten festzustellen / Preise für Eigenheime bleiben stabil

Hannover (Dr.L) mu - Vor den massiven Preisverfällen bei Eigentumswohnungen und hochpreisigen Einfamilienhäusern, die die Immobilienmärkte in weiten Teilen Niedersachsens beutelten, scheint Hannover verschont geblieben zu sein. Der aktuelle Marktbericht der Dr. Lübke GmbH zum Markt Hannover weist in diesen beiden Segmenten keine Preissenkungen aus - Neubau-Eigentumswohnugen legten im Vergleich zu den letzten beiden Halbjahren insbesondere in den Zweitlagen deutlich zu.

Hannover (Dr.L) mu - Vor den massiven Preisverfällen bei Eigentumswohnungen und hochpreisigen Einfamilienhäusern, die die Immobilienmärkte in weiten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats