Hamburger Zweitmarktbörse erzielte 2013 Rekor...
advertorial

Hamburger Zweitmarktbörse erzielte 2013 Rekordumsatz

Bild: Fondsbörse Deutschland
Alex Gadeberg.
Alex Gadeberg.

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler hat an ihrem Zweitmarkt für geschlossene Fonds 2013 so viel Umsatz gemacht wie noch nie. Nach nominal 146 Mio. Euro im Jahr 2012 waren es nun 187 Mio. Euro. Auf Anteile an geschlossenen Immobilienfonds entfielen mit 119 Mio. Euro knapp zwei Drittel des Handelsvolumens. Deutlich rückläufig war im vergangenen Jahr auf der Käuferseite die Rolle der Zweitmarktfonds. Derweil spricht auch die Deutsche Zweitmarkt AG von einem guten Jahr für das Zweitmarktgeschäft.

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler hat an ihrem Zweitmarkt für geschlossene Fonds 2013 so viel Umsatz gemacht wie noch nie. Nach nominal 1

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats