Hamburger Senat verkauft Immobilien Einnahme...

Hamburger Senat verkauft Immobilien Einnahmen sollen Löcher im Haushalt stopfen

Hamburg (km) - Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg wird zum 1. Januar 1999 50 Grundstücke an die stadteigene Sprinkenhof AG veräußern. Der Verkaufspreis beträgt 282 Mio. DM. Als Begründung für diesen Schritt nennt die Finanzbehörde die "weiterhin angespannte Haushaltssituation" der Stadt.

Hamburg (km) - Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg wird zum 1. Januar 1999 50 Grundstücke an die stadteigene Sprinkenhof AG veräußern. Der Ve

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats