Habona nimmt Quartiere ins Visier

Weil Menschen gerne in Quartieren leben, sind Lebensmittelmärkte dort eine besonders krisensichere Investition. Gemäß dieser Logik investiert Habona jetzt auch in Stadtteilzentren. Den intellektuellen Überbau für die neue Strategie liefert einmal mehr Manuel Jahn mit einem Habona-Report.

Weil Menschen gerne in Quartieren leben, sind Lebensmittelmärkte dort eine besonders krisensichere Investition. Gemäß dieser Logik in

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats