Grove stockt bei aurelis auf

Grove stockt bei aurelis auf

Hochtief hat einen Käufer für seinen 50%-Anteil an der aurelis Real Estate gefunden: Den größten Teil übernehmen Unternehmen aus dem Umfeld der Private-Equity-Firma Grove. Grove hält bereits die übrigen 50% und hatte 2007 zusammen mit Hochtief aurelis von der Deutschen Bahn gekauft.

Hochtief hat einen Käufer für seinen 50%-Anteil an der aurelis Real Estate gefunden: Den größten Teil übernehmen Unternehmen aus dem Umfeld der Priva

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats