Mieteinnahmen von Grand City drehen ins Plus
advertorial

Mieteinnahmen von Grand City drehen ins Plus

Die Wohnimmobilien-AG Grand City meldet für das Gesamtjahr 2021 einen Anstieg der Nettomieteinnahmen um 0,8% auf 375 Mio. Euro. Nach den ersten drei Quartalen lagen die Mieteinnahmen bei 276 Mio. Euro – und damit noch 3 Mio. Euro unter denen des Vorjahreszeitraums. 

Die Wohnimmobilien-AG Grand City meldet für das Gesamtjahr 2021 einen Anstieg der Nettomieteinnahmen um 0,8% auf 375 Mio. Euro. Nach den ersten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats