Grand City Hotels: Neuer Name, neuer Chef, al...

Grand City Hotels: Neuer Name, neuer Chef, alte Strategie

Grand City Hotels hat sich in GCH Hotel Group umbenannt und holt sich mit Yaron Ashkenazi einen neuen Chef. Grund für beides ist der Erfolg der auf Wohnungen spezialisierten Schwestergesellschaft Grand City Properties. Die opportunistische Strategie soll aber bei dem Hotelinvestor und -betreiber beibehalten werden, erläutert Liran Wizman, einer der Grand-City-Gesellschafter, der Immobilien Zeitung. Die Strukturen des Unternehmens seien auf starkes Wachstum ausgelegt - wie stark es aber tatsächlich ausfällt, hänge von den Opportunitäten ab.

Grand City Hotels hat sich in GCH Hotel Group umbenannt und holt sich mit Yaron Ashkenazi einen neuen Chef. Grund für beides ist der Erfolg der auf W

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats