Glasüberdachte Einkaufgalerie in Erfurt Kars...

Glasüberdachte Einkaufgalerie in Erfurt Karstadt und ECE legen Grundstein für den "Anger 1"

Erfurt (mv) - Das 1908 erbaute Warenhaus "Römischer Kaiser" am Erfurter Anger wird derzeit einer gründlichen Verjüngungskur unterzogen. Bis zum Herbst 2000 soll sich das denkmalgeschützte Gebäude mit der Jugenstilfassade in eine moderne Ladengalerie verwandeln. Gleich nebenan, in Verbindung mit dem Altbau, entsteht auf einer Fläche von 12.000m2 ein neues Kaufhaus von Karstadt. Rund 120 Mio. DM investiert die Optimus Grundstücksgesellschaft mbh & und Co. Bauträger-KG, Pöcking, eine Tochter der Essener Karstadt-Gruppe, in das Projekt "Anger 1".

Erfurt (mv) - Das 1908 erbaute Warenhaus "Römischer Kaiser" am Erfurter Anger wird derzeit einer gründlichen Verjüngungskur unterzogen. Bis zum Herbs

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats