Geisteswissenschaftler auf City verteilt Uni...

Geisteswissenschaftler auf City verteilt Universität mietet "Brühlpelz" und Thüringer Hof

Leipzig (hl) - Der Auszug der Geisteswissenschaften aus dem "Weisheitszahn" ist perfekt. Die Staatsregierung Sachsens stimmte dem Wunsch der Universität zu, die Räume in Leipzigs höchstem Hochhaus aufzugeben. Unterzeichnet wurden die Mietverträge für die Räume, in die die Hochschulleitung die betroffenen Falkultäten verlegt.

Leipzig (hl) - Der Auszug der Geisteswissenschaften aus dem "Weisheitszahn" ist perfekt. Die Staatsregierung Sachsens stimmte dem Wunsch der Universi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats