Gagfah will 4.800 Wohnungen an die GSW verkau...

Die Gagfah will ein Wohnungsportfolio mit 4.800 Einheiten in Berlin an die GSW verkaufen. Eine Exklusivitätsvereinbarung über die als Share-Deal geplante Transaktion ist unterschrieben, nun bedarf es noch der Zustimmung des Kartellamts.

Die Gagfah will ein Wohnungsportfolio mit 4.800 Einheiten in Berlin an die GSW verkaufen. Eine Exklusivitätsvereinbarung über die als Share-Deal gep

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats