Für die ostdeutsche Bauwirtschaft wird 1999 d...

Für die ostdeutsche Bauwirtschaft wird 1999 das letzte Minusjahr DIW prognostiziert 1999 für den Westen gleichbleibendes Bauvolumen / Ost-Zulage als Anreiz im Wohnungsbau

Berlin (mol) - Das Bauvolumen wird 1998 um 2% unter dem Vorjahresniveau liegen, prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin. Zum Jahresende bzw. im Verlauf des kommenden Jahres erwarten die Wirtschaftsforscher jedoch wieder einen leichten Zuwachs von etwa 1,5%. Dabei zeigt sich, daß in Bezug auf die Bauwirtschaft noch keine einheitlichen Verhältnisse in Ost und West herrschen.

Berlin (mol) - Das Bauvolumen wird 1998 um 2% unter dem Vorjahresniveau liegen, prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW),

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats