Flucht in harte Währungen sorgt für Rekordtie...

Flucht in harte Währungen sorgt für Rekordtief der Hypothekenzinsen Einführung des Euro wird die Zinsentwicklung kaum belasten / Zinsen um 0,19 Prozentpunkte gesunken

Wiesbaden (mu) - Nahezu alle baufinanzierenden Institute haben ihre Konditionen in den vergangenen 14 Tagen deutlich nach unten korrigiert. Durchschnittlich sind die Hypothekenzinsen der Banken und Versicherungen um 0,19 Prozentpunte günstiger geworden.

Wiesbaden (mu) - Nahezu alle baufinanzierenden Institute haben ihre Konditionen in den vergangenen 14 Tagen deutlich nach unten korrigiert. Durchschn

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats