FDP-Pläne zur Mietrechtsreform

FDP-Pläne zur Mietrechtsreform

Bonn/Köln (mol) - Die Bundestagsfraktion der Freien Demokraten, stets um ihr Profil als Verfechter einer liberalen Wirtschaftsordnung bemüht, haben einen Vorstoß zur Änderung des Mietrechts gestartet. Die Reaktion des Deutschen Mieterbundes (DMB) ließ nicht lange auf sich warten: Das 15seitige FDP-Papier sei ein reiner "Horrorkatalog", so DMB-Präsident Franz-Georg Rips.

Bonn/Köln (mol) - Die Bundestagsfraktion der Freien Demokraten, stets um ihr Profil als Verfechter einer liberalen Wirtschaftsordnung bemüht, haben e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats