Fair Value erhöht Überschuss - dank Bewertung...

Fair Value erhöht Überschuss - dank Bewertungseffekten

Die Fair Value Reit-AG hat das erste Quartal 2011 mit einem Konzernüberschuss von 1,8 Mio. Euro und damit deutlich über dem Vorjahreswert (1,2 Mio. Euro) abgeschlossen. Allerdings hat die AG dies vor allem den Bewertungseffekten bei Zinssicherungsgeschäften der Beteiligungen zu verdanken.

Die Fair Value Reit-AG hat das erste Quartal 2011 mit einem Konzernüberschuss von 1,8 Mio. Euro und damit deutlich über dem Vorjahreswert (1,2 Mio. E

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats