Ewiger Streitpunkt: Maklerprovision Maklerve...

Ewiger Streitpunkt: Maklerprovision Maklervertrag entscheidende Voraussetzung für Zahlungpflicht der Provision

Frankfurt am Main (EB) cic - Immer wieder ist die vom Makler verlangte Provision oder auch Courtage Anlaß zur Diskussion. Dem Verkäufer wie auch dem Käufer ist sie nicht selten ein Dorn im Auge. Verkäufer sind zumeist der Auffassung, sie würden aufgrund der zu zahlenden Maklerprovision, ihr Objekt nur unnötig verteuern, Käufer hingegen würden die Courtage lieber in das Objekt investieren. Für den Makler also keine Seltenheit, daß die Kunden nach erfolgter Transaktion, die Höhe der Provision in Frage stellen. In der Regel ist es Unwissenheit über den jeweiligen Maklervertrag, die zu solchen Diskussionen führt.

Frankfurt am Main (EB) cic - Immer wieder ist die vom Makler verlangte Provision oder auch Courtage Anlaß zur Diskussion. Dem Verkäufer wie auch dem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats