"Erst kaufen, dann sanieren!" - Eine Checklis...

"Erst kaufen, dann sanieren!" - Eine Checkliste für Konservierungsfonds

Letztmalig bietet sich Bauträgern und Initiatoren von Ostimmobilien bis Ende dieses Jahres die Chance, die hohe Sonderabschreibung nach dem Fördergebietsgesetz (FördG) mit Hilfe eines Konservierungsfonds "einzufrieren", um gegebenenfalls bessere Marktbedingungen der Zukunft zu nutzen. Gerade die steuerliche Förderung für die Altbausanierung ist mit der 100%igen "Super-AfA" der Sanierungskosten über 10 Jahre (davon 40% wahlweise sofort im ersten Jahr) besonders attraktiv, wogegen die Sonder-AfA für neugebaute Wohnimmobilien noch 25% beträgt. Der Münchner Steuerexperte Prof. Dr. Axel Bader hat nachfolgend eine Checkliste zusammengestellt, die Initiatoren und potentielle Anleger von Konservierungsfonds beachten sollten.

Letztmalig bietet sich Bauträgern und Initiatoren von Ostimmobilien bis Ende dieses Jahres die Chance, die hohe Sonderabschreibung nach dem Fördergeb

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats