E&P setzt Hoffnungen auf die Strategie Honest...

Bei der Kölner E&P-Gruppe scheinen sich größere Umwälzungen anzubahnen. Gemäß Unterlagen, die der Immobilien Zeitung (IZ) vorliegen, plant das Unternehmen, das Fonds mit Immobilien im Wert von ca. 2 Mrd. Euro verwaltet und zu dem auch die Hotelkette Neue Dorint gehört, einen Neustart als Honestis AG. Dafür will E&P bei Investoren 55 Mio. Euro frisches Kapital einsammeln. Honestis soll laut den Plänen zu niedrigen Preisen in deutsche Immobilien investieren. Das Pikante daran: Es sollen Objekte günstig gekauft werden, die derzeit noch Anlegern gehören, deren Fonds E&P verwaltet. E&P selbst äußert sich nicht.

Bei der Kölner E&P-Gruppe scheinen sich größere Umwälzungen anzubahnen. Gemäß Unterlagen, die der Immobilien Zeitung (IZ) vorliegen, plant das Un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats