Entwickler werden Fondsmanager

Sie produzieren ein Anlagegut, das zurzeit so begehrt ist wie kaum ein anderes: Neubauten. Dann verkaufen sie es, und andere verdienen daran weiter. Das soll sich ändern, denken einige Projektentwickler und kooperieren mit Fondsverwaltern. Dafür müssen sie aber so manche Kröte schlucken.

Sie produzieren ein Anlagegut, das zurzeit so begehrt ist wie kaum ein anderes: Neubauten. Dann verkaufen sie es, und andere verdienen daran weiter.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats