Entwickler der "zweiten Welle" haben den Mark...

Entwickler der "zweiten Welle" haben den Markt überspült Umland Frankfurt: Leerstände bei reinen Büroprojekten / Interesse an Lagerflächen

Frankfurt am Main (tp) - Der Kampf zwischen Frankfurt und seinem Umland um die Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen dauert an. In den frühen neunziger Jahren entschieden sich viele Firmen für das kostengünstigere Umland. Doch wie sieht es heute aus? Besteht dieser Trend angesichts fallender Mieten auch in der Mainmetropole weiterhin? Oder folgt auf die Stadt- die Landflucht? Das Maklerunternehmen Jones Lang Wootton (JLW) hat den Markt analyisiert.

Frankfurt am Main (tp) - Der Kampf zwischen Frankfurt und seinem Umland um die Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen dauert an. In den frühen neunzig

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats