Eine Vitalisierungskur hat Chancen, wenn alle...

Eine Vitalisierungskur hat Chancen, wenn alle kooperieren Professionelles Standortmanagement unabdingbar / Andreas Völker im Gespräch

Berlin (hl) - Kommunale Wohnungsgesellschaften, die in Berlin Ladenflächen abseits der Passantenströme besitzen, müssen Phantasie haben, wollen sie mit den neuen Einkaufszentren konkurrieren. In Zeiten, in denen viele Verbraucher den Gürtel enger schnallen und in denen das Angebot moderner und zentral liegender Geschäfte sprunghaft gestiegen ist, ist häufig guter Rat teuer. Die Immobilien Zeitung hat sich über die Zukunftschancen von Streulagen mit Andreas Völker vom Beratungsunternehmen Müller Consult in Hamburg unterhalten. Das Unternehmen berät die Wohnungsbaugesellschaft Hellersdorf (WoGeHe) bei der Neupositionierung der Einkaufszone Tangermünder Straße.

Berlin (hl) - Kommunale Wohnungsgesellschaften, die in Berlin Ladenflächen abseits der Passantenströme besitzen, müssen Phantasie haben, wollen sie m

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats