Ein Staatsvertrag soll die LBS-Fusion im Süde...
advertorial

Ein Staatsvertrag soll die LBS-Fusion im Süden besiegeln

Für die Fusion zur Landesbausparkasse (LBS) Süd bereiten die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz einen Staatsvertrag vor. Das neue Institut wird seinen Hauptsitz in Stuttgart und München haben, Mainz und Karlsruhe bleiben regionale Niederlassungen.

Für die Fusion zur Landesbausparkasse (LBS) Süd bereiten die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz einen Sta

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats