Ein paar Grad machen den Unterschied

Gestiegene Energiepreise treiben Politik und Wirtschaft um. Oft bestimmen die Heizkosten im Winter die Debatte. Doch auch beim Senken der Raumtemperatur im Sommer lässt sich Energie sparen. Eine Möglichkeit dazu bietet die Nachtauskühlung, mit der sich auch in Bestandsgebäuden deutliche Unterschiede erreichen lassen. Noch besser ist es allerdings, schon bei der Planung Aspekte wie die Ausrichtung einer Immobilie zu berücksichtigen.

Gestiegene Energiepreise treiben Politik und Wirtschaft um. Oft bestimmen die Heizkosten im Winter die Debatte. Doch auch beim Senken der Raumtempera

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats