"Ein geordneter Abschluß muß her" Heinz Krus...

"Ein geordneter Abschluß muß her" Heinz Kruse von der Südost Woba verlangt mehr Gerechtigkeit

Dresden (mv) - Ein Abiturient hat ein festes Ziel. Die Abiturnote muß zwischen 1,0 und 1,2 liegen, denn nur so schafft er den Numerus clausus, um jenes Studium zu beginnen, das den späteren Traumberuf ermöglicht. Er erreicht 1,1, und dann teilt man ihm mit: 1,1 entspricht von heute an der Note 4,6. Alle Anstrengungen der Vergangenheit waren umsonst. Doch jene, die deutlich schlechtere Noten hatten, studieren künftig Medizin, Jura etc. Verkehrte Welt! Ähnlich kann es künftig zahlreichen Wohnungsunternehmen in den neuen Ländern ergehen, die ihre Pflichtaufgaben in Sachen Altschuldenhilfegesetz (AHG) mit großen Anstrengungen und Aufwendungen nahezu gelöst haben.

Dresden (mv) - Ein Abiturient hat ein festes Ziel. Die Abiturnote muß zwischen 1,0 und 1,2 liegen, denn nur so schafft er den Numerus clausus, um jen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats