Ein Gegenpol zum Community-Hype

Statt geselligem Beisammensein mit Kickertisch und Zapfanlage setzt Anita Gödiker auf Ruhe und Diskretion, um jenen, die vom Coworkingboom nicht restlos überzeugt sind, eine Alternative zu bieten. Das Modell scheint aufzugehen, ihr Unternehmen Satellite Offices soll expandieren.

Statt geselligem Beisammensein mit Kickertisch und Zapfanlage setzt Anita Gödiker auf Ruhe und Diskretion, um jenen, die vom Coworkingboom nicht rest

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats