DW möchte 14.000 Wohnungen von Patrizia kaufe...
advertorial

DW möchte 14.000 Wohnungen von Patrizia kaufen

Patrizia will offenbar das Portfolio Obligo mit 14.000 Wohnungen wieder verkaufen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters mit Berufung auf Brancheninsider meldet, soll Deutsche Wohnen (DW) die Interessentin für den Erwerb sein. Die Verhandlungen seien weit vorangeschritten.

Patrizia will offenbar das Portfolio Obligo mit 14.000 Wohnungen wieder verkaufen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters mit Berufung auf Brancheninside

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats