Düsseldorf: Die Rettung der Kunst durch Spons...

Düsseldorf: Die Rettung der Kunst durch Sponsoring Kosten von 200 Mio. DM für Rettung des Gebäudes nebst Neubau von Büroflächen

Düsseldorf (EB) thk - Daß in den Kassen der Städte und Kommunen Ebbe herrscht, ist hinreichend bekannt. Die Schließung von kostspieligen Theatern, Museen und Schwimmbädern ist aber oft nur die bequemere Lösung für die Büttel der von Finanznöten geplagten Städte. Die intelligente Lösung zur Rettung des Düsseldorfer Kunstpalastes zeigt, daß es auch anders geht.

Düsseldorf (EB) thk - Daß in den Kassen der Städte und Kommunen Ebbe herrscht, ist hinreichend bekannt. Die Schließung von kostspieligen Theatern, Mu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats