DTZ soll Auge auf Cushman & Wakefield geworfe...

Und wieder macht ein Übernahmegerücht die Runde. Diesmal heißt es: Das Maklerhaus DTZ biete für den angeblich zum Verkauf stehenden Wettbewerber Cushman & Wakefield (C&W). Rund 2 Mrd. USD sollen als Gebot im Raum stehen, meldet die australische Zeitung "Financial Review".

Zuletzt war BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) als heißer Übernahmekandidat gehandelt worden. Im März machten entsprechende Gerüchte auf der internation

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats