DTZ sieht sich weiter vor herausfordernden Ma...

DTZ sieht sich weiter vor herausfordernden Marktbedingungen

Die Geschäftsentwicklung des britischen Makler- und Dienstleistungskonzerns DTZ verläuft in Europa auch im zweiten Geschäftshalbjahr schlechter als im Vorjahr, heißt es in einem Zwischenbericht des Managements. Die Marktbedingungen blieben herausfordernd, aber insgesamt verlaufe das zweite Geschäftshalbjahr, das am 30. April endet, wie erwartet und innerhalb der Trends des ersten Halbjahrs.

Die Geschäftsentwicklung des britischen Makler- und Dienstleistungskonzerns DTZ verläuft in Europa auch im zweiten Geschäftshalbjahr schlechter als i

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats