DMB: Keine dramatischen Mietsprünge Fuchs fo...

DMB: Keine dramatischen Mietsprünge Fuchs fordert Streichung der Modernisierungsumlage

Erfurt (hl) - "Dramatische Mietsprünge wird es 1998 in Ostdeutschland aufgrund der Einführung des Vergleichsmietensystems nicht geben." Dies erklärte die Präsidentin des Deutschen Mieterbundes (DMB), Anke Fuchs, anläßlich einer Vorstandssitzung.

Erfurt (hl) - "Dramatische Mietsprünge wird es 1998 in Ostdeutschland aufgrund der Einführung des Vergleichsmietensystems nicht geben." Dies erklärte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats