"Digitalisierung ist echte Handarbeit"

Bei Eigentümern und Property-Managern ist die Dokumentenlage der verwalteten Immobilien oft noch nicht optimal, selbst wenn die Unternehmen schon länger ihre Akten digitalisieren. Dabei kann die schnelle Abrufbarkeit der Daten, z.B. bei Transaktionen, eine entscheidende Rolle spielen. Deka Immobilien, Union Investment und Allianz Real Estate berichten von ihren Erfahrungen mit den digitalen Datenräumen

Bei Eigentümern und Property-Managern ist die Dokumentenlage der verwalteten Immobilien oft noch nicht optimal, selbst wenn die Unternehmen schon län

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats