Difa will in Hotels in Zentraleuropa investie...

Difa will in Hotels in Zentraleuropa investieren

Die Deutsche Immobilien Fonds AG (Difa), Hamburg, will ihr Portfolio durch Hotels in Zentraleuropa erweitern. Im Vordergrund stünden Warschau, Prag un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats