Dienstleistungsriese Dussmann erzielt 2010 Re...

Der Berliner Dienstleistungsriese Dussmann konnte im vergangenen Jahr mit 1,567 Mrd. Euro erneut einen Rekordumsatz verbuchen. Das entspricht einem Wachstum von 127 Mio. Euro oder 8,8%, liest der frisch gekürte Vorstandsvorsitzende Dirk Brouwers heute Morgen bei Vorlage der Bilanz vor. Im laufenden Jahr will der mit 44 Jahren noch junge Chef von rund 56.000 Mitarbeitern durch eine stärkere Internationalisierung des Geschäfts ein Plus von 5% schaffen. Doch die Ehre für die glänzenden Zahlen des Jahres 2010 gebührt seinem Vorgänger, Thomas Greiner, der aus nach wie vor ungeklärten Gründen kurz vor Ostern den Laufpass erhielt.

Der Berliner Dienstleistungsriese Dussmann konnte im vergangenen Jahr mit 1,567 Mrd. Euro erneut einen Rekordumsatz verbuchen. Das entspricht einem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats