Dienstleister müssen sich noch beweisen

Um die zunehmend strikteren ESG-Anforderungen der Politik zu erfüllen, setzen Investoren und Bestandshalter auf eine Vielzahl von Dienstleistern. Die Auswahl kann angesichts der Bandbreite der zu erledigenden Aufgaben jedoch schwierig sein. Hier möchte das Unternehmen Bell Management Consultants mit seinem nun erstmals veröffentlichten ESG-Report Abhilfe schaffen. Grundlage ist eine Befragung von Auftraggebern.

Um die zunehmend strikteren ESG-Anforderungen der Politik zu erfüllen, setzen Investoren und Bestandshalter auf eine Vielzahl von Dienstleistern

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats