"Die Politik untergräbt ihre Glaubwürdigkeit"...

"Die Politik untergräbt ihre Glaubwürdigkeit" Zwischenerwerbermodell beschleunigt Privatisierung / Gespräch mit Jürgen Kelber

Wiesbaden (mol) - Vor knapp fünf Jahren wurden die ostdeutschen Wohnugsunternehmen im Rahmen des Altschuldenhilfe-Gesetzes (AHG) verpflichtet, bis zum Jahr 2003 15% ihres Bestandes, insgesamt 352.000 Wohnungen, zu privatisieren. Den Unternehmen wurde vorgegeben, die Wohnungen vorrangig an die Mieter zu verkaufen. Doch schnell wurde deutlich, daß sich dieses Ziel nicht verwirklichen lassen würde.

Wiesbaden (mol) - Vor knapp fünf Jahren wurden die ostdeutschen Wohnugsunternehmen im Rahmen des Altschuldenhilfe-Gesetzes (AHG) verpflichtet, bis zu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats