Die Pläne von Galeria machen hellhörig

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) heißt wahrscheinlich ab Herbst nur noch Galeria. Außerdem werden die 131 Filialen in drei Klassen eingeteilt. Das könnte die Vorstufe für die Trennung von einem der drei Bereiche sein.

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) heißt wahrscheinlich ab Herbst nur noch Galeria. Außerdem werden die 131 Filialen in drei Klassen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats