Die neue Insolvenzordnung: Einheitliche Regel...

Die neue Insolvenzordnung: Einheitliche Regelungen bei Zahlungsunfähigkeit in Ost und West Auch bei drohender Illiquidität kann Verfahren eröffnet werden / Bei Wohlverhalten Schuldenerlaß möglich / Von Thomas Feil

Hannover (am) - Die Zahl der Insolvenzen nimmt stetig zu. So mußten alleine im vergangenen Jahr rund 5.000 Maklerunternehmen Konkurs anmelden - gut 3% mehr als 1997. Welche Chancen hat ein Kunde, der bereits in Vorleistung trat, bei dem das Unternehmen zwischenzeitlich aber in Konkurs gegangen ist, um sein Geld wiederzubekommen? Hilfreich ist in diesen Fällen die neue Insolvenzordnung, die seit Jahresbeginn gilt.

Hannover (am) - Die Zahl der Insolvenzen nimmt stetig zu. So mußten alleine im vergangenen Jahr rund 5.000 Maklerunternehmen Konkurs anmelden - gut 3

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats