Die harten Schnitte stehen Kaufhof noch bevor

Die Geschäfte bei Kaufhof laufen dank eines "permanenten Kostenmanagements" stabil. Obwohl die Umsätze seit 2000 sinken, liefert das Warenhaus stets ein positives Ebit ab. Das Filialnetz sei weniger attraktiv als das von Karstadt, so Warenhaus-Experte Gerd Hessert.

Die Geschäfte bei Kaufhof laufen dank eines "permanenten Kostenmanagements" stabil. Obwohl die Umsätze seit 2000 sinken, liefert das Warenhaus stets

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats