Die üblichen Standortkriterien spielen bei Al...

Die üblichen Standortkriterien spielen bei Aldi keine Rolle Expansion und Standortakquisition sind straff durchorganisiert / Immobilien werden in separate GmbH eingebracht

Brüssel/Wiesbaden (EB) mu - Wohl kaum ein anderes deutsches Unternehmen dürfte sagenumwobener sein als der Lebensmittelriese Aldi, genauer die beiden Riesen Aldi-Nord und Aldi-Süd. So sei man bei Angaben zur Firmenpolitik größtenteils auf Schätzungen angewiesen, da weder Pressemitteilungen noch Geschäftsberichte veröffentlicht würden, weiß Dr. Thomas Roeb von der Unternehmensberatung Roland Berger.

Brüssel/Wiesbaden (EB) mu - Wohl kaum ein anderes deutsches Unternehmen dürfte sagenumwobener sein als der Lebensmittelriese Aldi, genauer die beiden

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats