DFH bestätigt Übernahme der IVG Private Funds

Die Deutsche Fonds Holding (DFH) hat heute die Übernahme der IVG Private Funds Management GmbH rückwirkend zum 1. Januar 2014 bestätigt und damit den Einstieg in das Management von Fonds Dritter vollzogen. Die erworbene IVG-Tochter betreut 21 geschlossene Fonds mit rund 63.000 Anlegern und einem Immobilienvermögen von 3,4 Mrd. Euro (Buchwert), macht aber kein Neugeschäft mit Publikumsfonds mehr. Mit dem Kauf der IVG-Fondsmanagementgesellschaft vergrößert sich der von der DFH betreute Bestand auf 51 Fonds mit einem Gesamtvolumen von 5,6 Mrd. Euro. DFH-Vorstand Tobias Börsch plant die Übernahme weiterer Fondsmanagementmandate.

Die Deutsche Fonds Holding (DFH) hat heute die Übernahme der IVG Private Funds Management GmbH rückwirkend zum 1. Januar 2014 bestätigt und damit den

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats